FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Nintendo 3DS Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Nintendo DSi
Der Nintendo DSi ist der Nachfolger des Nintendo DS , er erschien am 3. April 2009. Im Vergleich zum Nintendo DS Lite ist er größer und leichter, besaß jedoch keinen Game Boy Advance-Slot mehr. Somit ist es nicht möglich diese Spiele auf dem System zu spielen. Auch das Rumble Pack welches einige Spiele benutzen, beispielsweise Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit, konnte der Nintendo DSi nicht unterstützen. Hingegen besitzt er zwei Kameras, eine Musik-Spiel Funktion, einen SD-Karten Slot, größere Bildschirme und einen Nintendo Wii ähnlichen Shop-Kanal.

Mittels des Shop-Kanals lassen sich Spiele downloaden, die dann im Menü anwählbar sind. Daten lassen sich zudem auf der SD-Karte speichern und auf andere Systeme übertragen. Durch die SD-Karte lassen sich auch Musikstücke abspielen, die mit bestimmten Effekten verändert werden können. Das einzzige Dateiformat, das unterstützt wird, sind .aac Dateien, welche man von .mp3 umwandeln muss.

Ein spezieller Nintendo DSi wurde am Freitag den 27. November 2009 in den USA verkauft. Auf diesem wuren bereits die fünf Mario-Spiele des DSi-Shops vorprogrammiert. Dabei handelt es sich um Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios! , WarioWare: Snapped! , Dr. Mario für zwischendurch, Mario-Taschenrechner und Mario-Uhr. Die Farbe dieses Nintendo DSi entsprach dem neuen Blauton welchen manche DSi-Systeme besitzen.

Der Nintendo DSi XLBearbeiten

Der Nintendo DSi XL ist genauso, wie der DSi, nur hat er größere Bildschirme. TvYT 19:31, 2. Apr. 2011 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.